Schmelzbasaltplatten von der Gerbas GmbH

Schmelzbasalt ist ein mineralischer Werkstoff, welcher durch Schmelzen von Naturbasalt bei etwa 1'300 °C und anschliessendem Abgiessen in Formen hergestellt wird. Die Gerbas GmbH vertreibt für den Hersteller EUTIT ein breites Sortiment an Schmelzbasaltplatten in der Schweiz, die neu auch in der Sammlung der SBCZ zu finden sind. 
a8d25ead-938c-1c4c-838a-2d398a63a36f.jpgAuswahl an Schmelzbasaltplatten in der Sammlung der SBCZ

 

Schmelzbasalt* 
Basalt ist die häufigste Art der vulkanischen Ergussgesteine auf der Erdoberfläche. Er besteht aus Eisen- und Magnesium-Silikaten, Feldspat und verschiedenen weiteren mineralischen Bestandteilen. Die Schmelze von Basalt lässt sich zu Formteilen giessen und hat eine sehr glatte und irisierende Oberfläche von anthrazitgrauer Farbe. Das Material ist äusserst druck- und abriebfest, ist korrosionsfrei und weist eine hohe chemische Beständigkeit auf. Es ist gegen alle organischen Lösungsmittel und gegen die meisten Säuren resistent.

Die Verarbeitung von Schmelzbasalt ermöglicht vielfältige Formen und Oberflächen, z. B. kubische oder radiale Form- und Passstücke, Rohre, Platten oder Bausteine, Stücke mit glatten Oberflächen oder mit Profilmusterungen als Rutschsicherung usw. Aufgrund ihrer Härte ist eine Nachbearbeitung der Stücke sehr aufwendig.

 bb4532fc-d00d-da47-f912-4e895f02f5ec.png Giessen von Schmelzbasaltplatten mit rutschhemmenden Eigenschaften
Gussteile aus Schmelzbasalt werden in Anlagen zur Förderung von abrasiven Materialien wie Kies, Sand, Beton, Kohle, Koks, Glas usw. eingesetzt. Rinnenformstücke oder mit Schmelzbasalt ausgekleidete Stahlrohrleitungen werden in Abwasserkanälen verwendet.

Fussbodenplatten eignen sich für mechanisch und chemisch stark beanspruchte Industrieböden und kommen auch bei Bremsprüfstrecken in der Automobilindustrie zum Einsatz. Auch in öffentlichen und privaten Bädern werden sie verlegt sowie überall dort, wo sich ein Fliesenboden aus ästhetischen oder nutzungstechnischen Aspekten anbietet.

* Quelle: MATERIAL ARCHIV

 062914f6-092c-651a-d19f-b907444d190d.jpg Anwendung von Schmelzbasalt in einem Spa-Bereich. Hotel DUO Beskydy, Tschechien

Gerbas GmbH
Die Firma Gerbas GmbH mit Sitz in Ibach (SZ) wurde 2005 gegründet. Die Tätigkeiten und Erfahrungen im Bereich Handel mit Schmelzbasalt, Eucor und Verschleisstechnik liegen jedoch schon viel länger zurück. So kann die Firma heute auf jahrzehntelange Erfahrung zurückgreifen.

Gerbas hat die Generalvertretung der Produkte von EUTIT für die Schweiz. Als Hersteller von Schmelzbasalt verfügt die Firma EUTIT aus Tschechien über eine langjährige Erfahrung. Die Fertigungstechnologie wurde laufend perfektioniert, so dass aktuell ein breites Fertigungssortiment mit einer Jahresproduktion von 15'000 bis 17'000 t Schmelzbasalt erreicht wird. Dadurch kann Gerbas vom Know-How weltweiter Einsatzmöglichkeiten und Erfahrungen profitieren. 

 

 a8c951eb-7c2f-76f2-537d-5f6653635b5f.png 

letzte Änderung: 20.09.2022